Sonntags-Matinee beim Heimatverein

 

Estebrügge. Der „Heimatverein von de Est e.V.“ veranstaltet seit Jahren die traditionellen Märkte in Estebrügge - den Herbstmarkt immer am dritten Wochenende im September und den Weihnachtsmarkt immer am 3. Advent.

Doch jetzt möchte er seine Aktivitäten erweitern:
S
o fand am vergangenen Sonntag im kirchlichen Gemeindehaus eine erste „Lese-Matinee“ statt.


Dagmar Dreke - in Estebrügge lebende Schauspielerin und Sängerin - trat mit einem unterhaltsamen Programm mit Kurz-Geschichten und Gedichten unterschiedlicher Autoren auf. Vorgetragen hat sie u.a. Werke von Elke Heidenreich, Erich Kästner und Mascha Kaleko. In der Pause nutzten die Anwe­senden nicht nur die Gelegenheit, sich zu stärken, sondern diskutiert wurde auch sehr in­tensiv mit Dagmar Dreke und den Veranstaltern über das Gehörte. Den Gästen und den Veranstaltern hat diese Matinee richtig Spaß gemacht. Die ausgesprochen positive Stim­mung ist für den Heimatverein Motivation, solche Veranstaltungen auf jeden Fall zu wie­derholen. Dabei sein wird unbedingt wieder Dagmar Dreke aber auch plattdeutsche Aben­de sind schon konkret in Planung.

Markt Kopf

 Nachlese zum Herbstmarkt 2016

Der diesjährige Markt war ein toller Erfolg. Da das Wetter in diesem Jahr mal wieder besser war, als in Vorjahren, wurden die vielen Aktivitäten, Wettbewerbe und Veranstaltungen gut besucht. Die Vorbereitungen und die gute Organisation wurden durch die vielen Gäste reichlich belohnt.

Ein Dank an alle Mitwirkenden und Organisatoren. Ein besonderer Dank gilt den Mitgliedern des neugegründeten Vereins der Brückenbäckerei, die begeistert migemacht haben. Es wäre zu wünschen, daß diese Kooperation auch in kommenden Jahren fortgesetzt werden kann.

 

                     ____________________________________________________________________________________